Digitale Positionierungskarten

In Kooperation mit coachingcard.de bieten wir Ihnen den vollen Nutzen der digitalen Karten der Befindlichkeiten im virtuellen Raum.

Ohne Registrierung testen

Erleben Sie den Mehrwert der berühmten Coachingkarten – digital und interaktiv.

Egal ob im Einzel- oder Gruppensetting, ob mit Kindern oder Erwachsenen, zum Einstieg in eine Beratungssitzung, als kurze Reflexionseinheit zwischendurch oder auch am Ende eines Coachingprozesses: Die Karten der Befindlichkeiten sind eine vielseitig einsetzbare Methode. Die sinnbildlichen Orte bieten Anreize für Assoziationen und schaffen eine hervorragende Grundlage, um miteinander ins Gespräch zu kommen.Gemeinsam mit der Künstlerin und coachingscard-Gründerin Antonia Klein-Nikolaidis haben wir den Europäischen Trainingspreis 2021 in der Kategorie „New Tools“ gewonnen. Für uns ein echter Grund zum Feiern!

Interaktion im virtuellen Raum
Nutzen Sie gemeinsam mit Ihren Klient:innen alle Funktionen der digitalen Karten im virtuellen Raum.
Videocall und Videochat
Über den Videochat können Sie von Angesicht zu Angesicht kommunizieren oder Nachrichten austauschen.
Konfigurierbare Umgebung
Nutzen Sie die Karten an der virtuellen Wand oder auf dem digitalen Tisch. Die Umgebung ist dabei frei wählbar.
Aufstellung speichern
Die Aufstellungen auf den Karten können jederzeit gespeichert und rekonstruiert werden.
Keine Installation nötig
Sie und Ihre Klient:innen betreten den coachingspace ganz einfach über den Browser – ohne Installation auf dem PC.
Einladungslink versenden
Schicken Sie Ihren Klient:innen den Link zur Beratung und legen Sie sofort los.

Informationsvideo

Entdecken Sie die digitalen Karten

Das sagen unsere User:innen

Seit jeher schlugen zwei Herzen in meiner Brust – eins für den Menschen und eins für die Kunst. Ästhetik bewegt nicht nur die Sinne, sondern eröffnet auch den Zugang zur Lebenskunst und weckt im Arbeitskontext das, was wir als Human Resources beschreiben können. Die Zusammenarbeit mit coachingspace hat das Handlungsfeld noch einmal erweitert und ist in einer hybriden Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken.

Antonia Klein-Nikolaidis (Erfinder der Karten der Befindlichkeiten)

Die Erfinderin der Karten über die digitale Version
Wir im Institut ISPA verwenden Coachingspace für Beratungen, Coachings, Supervisionen und Seminare. Die optisch sehr ansprechende Gestaltung, die einfache Bedienung sowie die ausgewogenen Funktionalitäten haben uns überzeugt. Unsere Teilnehmer*innen sowie Klient*innen sind von dieser digitalen Möglichkeit begeistert. Wir haben mit Coachingspace eine ausgewogene, ausgereifte und innovative Erweiterung unserer Beratungsräume gefunden. Wagen auch Sie den Schritt in die digitale Erweiterung, es lohnt sich!

Christian Ackermann - Fachliche Leitung Organisationsentwicklung

Wir setzten Coachingspace in der Beratung von Familien, die von Krebs betroffen sind, ein. Durch Corona hat sich unsere Arbeit stark digitalisiert und wir freuen uns über dieses benutzerfreundliche Tool, das auch von unseren Klienten, sowohl von den Erwachsenen als auch von Kindern, problemlos angewandt werden kann. Die Arbeit mit dem digitalen Systembrett erleben wir für alle als bereichernd.

Dr. Beatrice Züll (Geschäftsführender Vorstand der Stiftung phönikks – Familien leben mit krebs)

Kostenlos testen

7 Tage kostenlos und unverbindlich testen. Danach mit Wasserzeichen weiter nutzbar.

Jetzt kostenlos registrieren